INFORMATIONEN.

Eigentümer und Betreiber des Innovationsparks Wackersdorf ist die BMW Group, die am Standort selbst Cockpits produziert und die Teile-Verpackung und Materialsteuerung für die internationalen BMW Group Werke (CKD-Produktion) übernimmt. Daneben fertigen Partnerfirmen Carbonfaser-Gelege, Sitze, Kunststoffteile und Cockpit-Formhäute für Automobile, oder verpacken Teile für die Auslandswerke.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des Werkes
www.innovationspark-wackersdorf.de

Der Innovationspark Wackersdorf und das BMW Group Werk Wackersdorf haben ihre Tore auch für Besucher geöffnet. Wenn Sie Interesse haben die Abläufe im Innovationspark Wackersdorf aus der Nähe zu betrachten, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Unsere Produktionsexperten freuen sich auf Ihren Besuch.

Werkführungen finden nach vorheriger Anmeldung Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 18:00 Uhr statt und werden ausschließlich in deutscher Sprache angeboten.

FÜHRUNGSVARIANTEN.

Wir können Ihnen die folgenden Werkführungsvarianten anbieten:

Einer unserer Besucherbetreuer führt Sie in einer geschlossenen Gruppe von bis zu 25 Personen exklusiv durch die Produktion. Nach einer Einführung in die Entstehungsgeschichte des Innovationsparks Wackersdorf (Hintergründe der ehemals geplanten atomaren Wiederaufbereitungsanlage) besichtigen Sie das Logistikzentrum mit dem Teile-Versorgungszentrum der ausländischen BMW Standorte, und erhalten Einblick in einzelne Produktionsbereiche. Dabei gehen wir soweit wie möglich auf Ihre individuellen Interessen und Schwerpunktthemen ein. Eine Exklusivführung dauert etwa 2 Stunden.

ANFAHRT.

SO FINDEN SIE DEN WEG ZU UNS.

ADRESSE DES BESUCHERZENTRUMS:

BMW Innovationspark Wackersdorf
Oskar-von-Miller-Str. 21
92442 Wackersdorf

Hier finden Sie eine Anfahrtsskizze.